Vorgaben für die Ausübung des Schießsports

1.  Es ist ein Sicherheitsabstand von mindestens 2 Meter zwischen den anwesenden Personen einzuhalten.

2. Dies bedeutet auch, dass nur jeder 2. Schießstand genutzt werden kann.

3. Die benutzten Standauflagen aus Metall sind nach jedem Wechsel des Schützen mit Desinfektionsmittel zu reinigen.

    Reinigungsmittel werden durch den Verein zur Verfügung gestellt.

4. Es dürfen nur eigene Waffen und Munition genutzt werden.

5. Für ausreichende Belüftung (Türen und Fenster) ist zu sorgen.

 

Bitte achtet auf diese Vorschriften und nehmt auf alle anderen Mitglieder und Gäste Rücksicht

 

Update: 10.06.2020

 

Es dürfen nur Schützen unserer Schützenzunft am Trainingsschießen teilnehmen. Gäste sind nicht erlaubt und sollten auch nicht mitgebracht werden.

Der Mund Nasenschutz sollte erst am Schießstand abgenommen werden, damit die Schießaufsicht bei der Anmeldung nicht gefährdet wird.

Die Erfassung der anwesenden Schützen erfolgt über die Anmeldung beim Schießleiter.

 

Bitte habt für die erforderlichen Maßnahmen Verständnis, da es um Eure und die Gesundheit der anderen Mitglieder geht.